Bei einem Mietmangel sind dadurch erhöhte Betriebskosten wie Wasserverbrauch nicht umlagefähig

Das Landgericht Rostock entschied zu Gunsten der Mieter bei der Umlage von erhöhten Betriebskosten, deren Höhe diese nicht zu verantworten hatten. Beruhen nämlich hohe Betriebskosten auf einen Mietmangel oder auf […]