Pelikanplatz 3 • 30177 Hannover • Telefon +49 511 3533460 | info@rae-drr.de

Hilfe bei coronabedingten Streitfällen durch unsere Rechtsanwälte

Hilfe vom Rechtsanwalt aus Hannover

Seit nunmehr zwei Jahren wird an allen Fronten gegen das Coruna Virus gekämpft. Dabei wird nicht nur die Gesundheit bedroht, sondern es beeinflusst in vielen Fällen auch massiv unsere Rechte. Zwar wird das Virus insgesamt ungefährlicher, aber trotzdem bleiben viele Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie bestehen. Zum Beispiel die einrichtungsbezogene Impfpflicht, 3G, Quarantäne, etc. Das sorgt nach wie vor für erhebliches Konfliktpotential in verschiedensten Rechtsgebieten. Die Rechtsanwälte unserer Anwaltskanzlei in Hannover unterstützen Sie als Kläger oder Angeklagtem bestmöglich dabei, ihre Rechte vor Gericht oder außergerichtlich wahrzunehmen. In Verbindung mit dem Coruna Virus wird ein immer größerer Beratungsbedarf ersichtlich, sodass auch wir uns als Anwälte diesen Herausforderungen stellen werden.

Beispiele: Arbeitsrecht, Familienrecht, Kündigungsschutzrecht, Arzthaftungsrecht

Viele Rechtsgebiete sind vom Covid19 Corona Virus betroffen. Hier möchten wir Ihnen einige Fallbeispiele exemplarisch darstellen.

Arbeitsrecht: Da sich der Arbeitnehmer nicht regelmäßig testen lassen möchte, wurde er vom Arbeitgeber zwangsversetzt und das Gehalt gekürzt.

Kündigungsschutzrecht: Weil man sich nicht impfen lassen möchte, hat der Arbeitgeber eine fristlose Kündigung ausgesprochen.

Familienrecht: Die Mutter möchte ihr Kind impfen lassen, der Vater möchte das aus verschiedenen Gründen verhindern.

Arzthaftungsrecht: Durch die Impfung wurden schwere Nebenwirkungen festgestellt, weshalb der Patient nun den Arzt auf Schadensersatz und Schmerzensgeld verklagen möchte.

Weitere Beispiele: Strafrecht, Ordnungswidrigkeiten, Bußgeldrecht

Strafrecht: Um ungehinderten Zugang zu erhalten, hat sich jemand einen Impfnachweis illegal gekauft. Später kam heraus, dass dieser sich mit Corona angesteckt hatte, und das Virus auch an andere Personen weitergegeben hat, welche daraufhin schwer erkrankten.

Bußgeldrecht nach Ordnungswidrigkeit: Für das wiederholte Nichttragen ( Folgeverstoß ) einer FFP2 Maske in öffentlichen Verkehrsmitteln wurde ein unverhältnismäßig hohes Bußgeld festgelegt. Ein Rechtsanwalt kann helfen das Bußgeld nach einer Ordnungswidrigkeit zu senken, und die Rechte des Beschuldigten zu verteidigen.

Unterstützung durch unsere Anwaltskanzlei auch in anderen Rechtsgebieten

Natürlich unterstützen Sie die Rechtsanwälte der Kanzlei in Hannover auch bei Streitfragen zu anderen Rechtsgebieten. Eine Gesamtübersicht können Sie hier finden. Ansehen

Die Kanzlei Ihres Vertrauens im Herzen von Hannover

Sie finden uns im Norden von Hannover, wobei wir natürlich auch Mandanten aus der Umgebung gerne willkommen heißen. Sie benötigen anwaltliche Hilfe vor Gericht, müssen sich vor unrechtmäßigen Forderungen schützen oder haben Rechtsfragen zur Corona Pandemie ? In dem Fall wenden Sie sich an uns, und nehmen Sie jetzt gleich Kontakt auf. Anfrage stellen

Bilder Copyright
https://pixabay.com/de/illustrations/corona-coronavirus-virus-blut-5174671/

Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing

Weitere Auskünfte erhalten Sie von: